Day Trading Demokonto
Day Trading Demokonto
 

Gute Demokonten erkennen

Für alle, die nicht das Daytrading Demokonto von Plus500 nutzen möchten, weil sie sich schon ein Anderes auserkoren haben, zeigen wir hier worauf ihr achten müsst, damit ihr einschätzen könnt, ob ein Demokonto etwas taugt oder eher nicht.
Leider sind nämlich nicht alle Demokonten gleich gut und manche sollen nur dazu verleiten möglichst schnell auf den Handel mit echtem Geld zu wechseln!

Qualitätskriterien

Im Laufe der Zeit hat sich gezeigt, dass sich Daytrading Demokonten vor Allem in drei Punkten voneinander unterscheiden und sich so die Spreu vom Weizen trennt.
Diese haben wir auch schon auf der Startseite angesprochen, möchten sie aber hier noch einmal aufgreifen und erklären warum genau diesen Punkten solch große Wichtigkeit zukommt:

 

1. Das Demokonto sollte wirklich auf Dauer kostenlos sein
2. Es sollte die echten Live-Börsenkurse verwenden

3. Auch die Gebühren des Brokers sollten im Demokonto berücksichtigt werden.

 

Im Folgenden gehen wir jeden der dieser Punkte durch, um zu erklären, warum man genau darauf achten sollte:

 

 

1. Das Demokonto sollte wirklich auf Dauer kostenlos sein

 

Viele Broker werben damit, dass sie ein Demokonto kostenlos zur Verfügung stellen, allerdings ist "kostenlos" nicht gleich "kostenlos". Manche Demokonten sind nämlich nur zeitlich beschränkt kostenlos nutzbar. Ist diese abgelaufen verlangt der Anbieter entweder, dass man ein Echtgeldkonto registriert, oder dass man eine kleine Gebühr für die weitere Nutzung entrichtet. Die schlimmste Version ist allerdings, dass sich das kostenlose Demokonto nach der Probephase und wenn es nicht gekündigt wird, automatisch in ein Echtgeldkonto verwandelt. Diesen Trick kenn man auch von "Probemitgliedschaften" von diversen Singleportalen. Auf einmal soll man dann eine Jahresgebühr für die Nutzung entrichten.
Wie dem auch sei; hier ist Vorsicht geboten. Überzeugt euch also davon, dass das Demokonto auf Dauer kostenlos ist.

 

 

2. Das Demokonto sollte die echten Live-Börsenkurse verwenden


Eigentlich würde man davon ausgehen, dass das für ein Daytrading Demokonto selbstverständlich ist, doch leider stellen die echten Live-Börsenkurse nur die wenigsten zur Verfügung. Natürlich drängt sich jetzt die Frage auf wie andere Demokonten arbeiten. Die beliebteste Variante sind "historische Kurse". Dabei kann es sein, dass z.B. die Kurse vom letzten Jahr verwendet werden, oder aber auch aktuelle Kurse verwendet werden diese aber mit einer halbe Stunde Verspätung und mehr übertragen werden.
Eine andere Variante sind Fantasiekurse. Das soll heißen, dass diese einfach von einer Software frei erfunden werden.
Überzeugt euch also davon, dass das Demokonto tatsächlich die echten Live-Börsenkurse verwendet, denn nur so ist ein authentisches Tradingerlebnis gewährleistet und man kann seine Strategien unter realen Bedingungen testen.

 

 

3. Das Demokonto sollte die Gebühren des Brokers berücksichtigen

 

Auf diesen Punkt verzichten die meisten Broker in ihren Demokonten am liebsten. Dadurch wird nämlich dem Trader der Eindruck von leichten Gewinnen vermittelt. Beflügelt von den Erfolgen im Demokonto sollen diese zu einem baldigen Wechsel zum Trading mit echtem Geld verleitet werden. Nutzen sie dann das Echtgeldkonto erleben sie oftmals aufgrund von hohen Gebühren ein böses Erwachen.
In einem wirklich authentischen Daytrading Demokonto werden die Gebühren in jedem Fall berücksichtigt, denn nur so kann man wirklich sagen, ob man mit einem Trade auch beim Handel mit echtem Geld Gewinn erzielt hätte.

 

 

Unsere Empfehlung

 

Wir können euch das Daytrading Demokonto von Plus500 nur ans Herz legen. Es bietet alles was das Traderherz begehrt und ist obendrein sehr einfach zu bedienen. Und solltet ihr einmal auf den Handel mit echtem Geld wechseln wollen, habt ihr mit Plus500 den momentan günstigsten Broker überhaupt an der Hand.
In jedem Fall wünschen wir euch aber viel Spaß beim Testen eurer Strategien!

 

Hier geht's direkt zum Demokonto von Plus500:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© daytrading-demokonto.com