Day Trading Demokonto
Day Trading Demokonto
 

Das Plus500 Demokonto

Im Folgenden dürfen wir euch das Plus500 Demokonto, welches wir momentan als das beste und authentischste Daytrading Demokonto erachten, etwas näher vorstellen. Das Demokonto von Plus500 stellt euch 20.000€ an Spielgeld zur Verfügung mit welchen ihr kostenlos und zeitlich unbeschränkt eure Strategien ohne Risiko testen könnt!

Allgemeine Infos

Besonders hervorzuheben ist am Plus500 Demokonto, dass es die drei wichtigsten Kriterien für ein Daytrading Demokonto erfüllt.
Diese haben wir schon an anderer Stelle ausführlich behandelt, möchten sie aber auch hier noch einmal in Erinnerung rufen:

 

1. Es ist dauerhaft kostenlos nutzbar

2. Das Plus500 Demokonto verwendet die echten Live-Börsenkurse
3. Es berücksichtig auch die anfallenden Gebühren von Plus500

 

Das Plus500 Demokonto bietet alle Funktionen die auch beim Echtgeldkonto zur Verfügung stehen. Es sind also alle Werte in Echtzeit handelbar, unterschiedliche Charts und Indikatoren verfügbar.

Ein paar Kleinigkeiten, die Plus500 nur seinen zahlenden Kunden vorbehält, fehlen aber natürlich. So zum Beispiel die Möglichkeit auf Verständigung per SMS, wenn ein Wert eine gewisse Kursmarke erreicht hat. Das ist natürlich sehr nützlich! Im Plus500 Demokonto kann man sich lediglich per E-Mail informieren lassen.
Die Benutzeroberfläche des Demokontos ist sehr intuitiv gestaltet und man findet sich schnell, ohne Probleme zurecht.
Das Demokonto von Plus500 kann man auf unterschiedliche Arten nutzen: über den WebTrader (Handel ist direkt über den Browser möglich), über die Plus500 Software (Download erforderlich), oder die hauseigene Plus500 (im Google PlayStore und AppStore verfügbar).
In der schnellsten Variante (WebTrader) ist das Demokonto in 10 Sekunden nutzbar:

 

Die Anmeldung

 

Wer das Plus500 Demokonto zum Ausprobieren seiner Strategien nutzen will, der kann das ganz schnell und unkompliziert über den Webtrader tun. Der Webtrader ermöglicht es direkt über den Browser zu handeln, wodurch man unabhängig vom Gerät, von überall aus seine Trades durchführen kann. Die Anmeldung ist in 10 Sekunden erledigt und man kann dann sofort loslegen.
Dazu geht man einfach auf die Website von Plus500, klickt dort auf den Button mit "Web Trader - Kein Download erforderlich", dann auf "Demomodus", gibt noch eine E-Mail-Adresse und ein Passwort als Nutzerdaten ein (mit diesen könnt ihr euch immer wieder in euren Account einloggen) und schon kann man mit dem Trading starten!

Wer das Trading lieber direkt über seinen Desktop startet, der hat die Möglichkeit die Software von Plus500 zu nutzen. Diese kann man sich direkt von der Website downloaden. Zwar dauert es dadurch ein wenig länger bis man mit dem Trading beginnen kann, aber dafür ist die Benutzeroberfläche grafisch etwas schöner als die des Webtraders.
Für alle die auch mobil ihre Trades absetzen wollen, stellt Plus500 natürlich auch eine App für alle gängigen Betriebssysteme zur Verfügung.
 

Hier geht's direkt zur Website von Plus500:

Das Echtgeldkonto


Vom Plus500 Demokonto kann man auch jederzeit zum Handel mit echtem Geld wechseln. Wichtig dabei zu wissen: Das Demokonto geht dadurch nicht verloren, man kann es unabhängig vom Echtgeldkonto weiter nutzen.
Es ist genau gleich wie das Demokonto, mit der Ausnahme, dass ein paar zusätzlich, nützliche Funktionen wie die SMS-Erinnerung zur Verfügung stehen.
Auch muss man beim Echtgeldkonto von Plus500 nicht gleich sein eigenes Geld einsetzen, da man hier für die Bestätigung seiner Daten, Boni erhält mit denen man traden kann, ohne dass man selbst Geld einzahlen müsste. Dadurch ist es auch möglich das Echtgeldkonto zu Anfangs ohne Risiko zu testen.
So bekommt man beim Wechsel vom Plus500 Demokonto zum Handel mit echtem Geld gleich einmal 25€ zur Verfügung gestellt. Wenn man seine Daten bzw. seine Identität bestätigt, erhält man gleich noch einmal 50€ mit denen man sofort mit dem Trading beginnen kann. (Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen)
Wem das nicht genug ist, der kann natürlich jederzeit eigenes Geld, z.B. per Überweisung, Kredit Karte oder PayPal auf sein Tradingkonto einzahlen. Auf die erste Einzahlung gewährt Plus500 ebenfalls einen Bonus von bis zu 30%. Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt dabei bei lediglich 100€.
Im Optimalfall handelt ihr also nur mit den Boni und müsst nicht einmal euer eigenes Geld riskieren.
Besonders hervorzuheben ist, dass Plus500 wohl der günstigste Broker für Anfänger überhaupt ist. Dieser Umstand ist darin zu finden, dass Plus500 nur Spreads verrechnet, also keine monatlichen Kosten oder Fixbetrag pro Order, sondern eben nur einen kleinen prozentualen Anteil bei jedem Trade an Gebühren abzieht. Kein uns bekannter Broker ist momentan günstiger als Plus500 (EUR/USD: 0,8 Pips). Dies ist vor Allem zu empfehlen, wenn man mit nur geringem Kapital, bis ca. 1.500€, tradet. Wenn man mit mehr Geld arbeiten möchte, dann erweisen sich aber andere Broker als günstiger, die zum Beispiel eine monatliche Flat anbieten, oder einen Fixbetrag pro abgesetzter Order erheben!

Wenn ihr wissen wollt wie Plus500 im Vergleich mit anderen Daytrading Brokern abschneidet dann schaut einfach mal auf daytrading-broker.net vorbei: Die Website besuchen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© daytrading-demokonto.com